Was ist Deine Story?

Die Runde Ecke ermöglicht Menschen, ihre eigene und persönliche Geschichte zu teilen. Auch Dir. In zwei Schritten gelangst Du zu uns:

  1. Für einige Infos nutze bitte untenstehendes Formular
  2. …und, Action! – Stell Deine Story mit einer kleinen Aufnahme vor

Statt Kleingedrucktem hier ein paar allgemeine Infos: Unsere Vorgabe ist eine „saubere“ Story. Keine Fiktion, sondern wahre Erlebnisse. Deutliche Worte sind in Ordnung, so lange sie keine Dritten verletzten.

Live erzählt bedeutet ohne Manuskript. Denn Deine Geschichte lebt davon, dass Du auf der Bühne so bist, wie Du eben bist. Damit die Geschichte eine gute wird, helfen wir Dir auf Wunsch gern bei der Schärfung und einem roten Faden. In jedem Fall geht es um Deine Geschichte, also nicht die Erlebnisse anderer.

Übrigens: Wir schubsen niemanden auf die Bühne, sondern würden Dich eher bremsen wenn es zu heikel wird.

Mach den ersten Schritt. Wir melden uns.

Name: (Angabe notwendig)

E-Mail-Adresse: (Angabe notwendig)

Telefonnummer/PLZ: (Angabe freiwillig)

Überschrift: (Angabe notwendig)

Geschichte: (Angabe notwendig)

Du hast auf „Senden“ geklickt? Prima – dann kommt jetzt die Kür: Erzähl uns den konkreten Anfang der Geschichte. Eine Minute reicht völlig für einen ersten Eindruck.

Entweder nur Audio – hier geht’s weiter, Du hast dann 90 Sekunden Zeit. Das reicht völlig.

Oder Du möchtest uns persönlich hallo sagen: Wenn Du unten auf rec klickst, fragt Dich Dein Computer nach dem Zugriff auf die Webcam. Das Video kannst Du vor dem Absenden noch einmal anschauen und ggf. verwerfen. Natürlich ist es absolute Ehrensache, dass die Aufzeichnung im Team der Runden Ecke bleibt.


Keine Webcam, keine Lust auf Formulare? – Schick uns die Infos und eine Aufnahme an geschichten(æ)die-runde-ecke.com.